Da wir uns intern Gedanken gemacht haben, wie ein guter Friedensplan aussehen kann, wollen wir ihn auch veröffentlichen. Gott will Frieden für alle Menschen. Folgende Schritte sind notwendig, um Frieden vor allem in Gebieten zu erreichen, die leider noch in Kriegshandlungen verwickelt sind. Wir von den Planetariern hoffen, dass sich das bald ändern wird und ersuchen alle Mächte um gute Führung und um eine Beherzigung unserer folgenden Worte, die wir im Anschluss auch in Englisch geschrieben haben:

  • Ruhe und Ordnung – bitte sämtliche Mächte an den Tisch, die im Land sind. Keine einzige Bombe mehr, kein weiterer Schusswechsel mehr, keine Vergewaltigungen mehr. Geiseln befreien lassen. Kein Schlagen mehr.
  • Das Tägliche Brot, Medikamente und die Einsicht, die wir brauchen fördern und einfordern.
  • Gute Wasserversorgung bereitstellen.
  • Mehr Schutz für Kinder und werdende Mütter.
  • Hilfsorganisationen und UNO vorlassen (Erste Hilfe und Krankenhäuser intakteren bzw. weitere bauen, Kindergärten und Schulen intakteren und weitere bauen, das Tägliche Brot, Medikamente, Kleidung nachschicken)
  • Gebote – Frieden – Frieden halten – Nie wieder – und Gesunden lassen.
  • Korrekte Berichterstattung.
  • Abrüsten der Waffen und der Worte (Krise beleuchten, Neid, Streit und Zetteln versanden lassen und bitte Waffen nirgendwo liegen lassen wegen der Kinder.)
  • Welche Regierungsform am runden Tisch besprechen.
  • Wer baut wieder auf, besprechen.
  • Sozialsystem aufbauen siehe Österreich. Anbieten können.

Continue Reading